Sara Mattmüller (De Longhi)

Portfolio:


11.2018 – 03.2019

Ausbildung zur zert. Hypnosetherapeut NGH | dipl. Hypnosetherapeut VSH (PALACIOS|RELATION)

 

04.2016 – 11.2018

Diplomierte Hundephysiotherapeutin (Anisana)

 

28.10.2017

Nachschulung zum NHB-Experten

 

11.11.2016

Prüfungsexperte ATF – AlltagsTauglicher Familienhund (VSH)

 

2012

DOG-DIDACT.Prägungsleiter/
Welpenspielgruppenleiterin

Fachspezifische, berufsabhängige Ausbildung

 

2012

SKN Expertin

Fachspezifische, berufsabhängige Ausbildung, die berechtigt Hundehalter gemäss Tierschutzverordnung für den Sachkundenachweis (Theorie und Praxis) auszubilden (Art.68 TSchV), erfolgreich abgeschlossen.

Über mich:


Ich wurde am 28. Juni 1984 in Bern geboren. In meiner Kindheit und Jugend war ich oft bei meinen Grosseltern zu Besuch, wodurch ich so zu sagen mit ihren Hunden aufgewachsen bin. Das Wesen und die Lebendigkeit der Deutschen Schäferhunde Asso und Aika hat mich damals inspiriert. Dadurch war mein Weg schon vorbestimmt und im März 2008 kaufte ich mir meinen ersten Deutschen Schäferhund Milo.

Bis im Juni 2008 konnte ich mir nichts unter Hundesport vorstellen, bis ich auf einem Spaziergang über die kleine Allmend in Bern auf die SC OG Bern beim Training stiess. Der Gehorsam und die Arbeitsfreude dieser Hunde faszinierte mich. Ab diesem Moment war für mich klar, dass ich auch Hundesport machen will.

Mit Milo arbeitete ich in der Sparte IPO. Leider konnte ich mit ihm nie an einer Prüfung starten, da er am 23. August 2010 verstorben ist.

Am 29. August 2010 zog der Junghund Xalvo vom Bajohr bei uns ein. Sofort fing ich mit dem noch nicht ausgebildeten Hund das Training an und wir haben bereits im März 2011 die Begleithundeprüfung 1 absolviert und erfolgreich bestanden.

Im Dezember 2010 zog der Junghund Zunami von der Sturmburg bei uns ein. Sie wird in der Sparte BH und IPO ausgebildet.

Im Januar 2012 absolvierte ich die Ausbildung zur SKN Expertin und Welpenprägungsleiterin.

Seit Sommer 2012 hat mich auch die Arbeit in der Sparte Wasserarbeitshunde gepackt.

Die enge Zusammenarbeit mit den Hunden macht mir so viel Spass, dass ich mich entschied, Xalvo und Zunami in dieser Sparte auszubilden.

Auf Grund der Nachfrage für Privatstunden und Unterordnungslektionen, entschied ich mich auf August 2013 meine eigene Hundeschule aufzubauen.

28.11.2014 wegen Namensänderung (Heirat) wird Dog Shop De Longhi zu Dog Shop Mattmüller.

Ab April 2016 habe ich mich für eine neue Herausforderung entschieden und mit der Ausbildung zur Hundephysiotherapeutin angefangen.

Xalvo hat im August 2016 seine letzte Prüfung erfolgreich absolviert. Da er die Diagnose Spondylose erhalten hat, geniesst er die Frühpensionierung.

Am 26. Dezember 2016 zog TeX vom Wolfsdreieck bei uns ein.

Im August 2017 zog Viva la Vida vom Wolfsdreieck bei uns ein.

März 2018 nun sind Viva und TeX importierte Schweizer. Tex hat die Wesensprüfung in Bern mit Bravour bestanden. Weiter gehts…

November 2018 – die Prüfung zur diplomierten Hundephysiotherapeutin mit Erfolg bestanden. Im Dezember gehts gleich weiter mit der Ausbildung zur zert./dipl. Hypnosetherapeutin – ich freue mich riesig!